HUB Dynamics AX Lösungen
HUB Dynamics AX Lösungen
 

Automatisiertes Screening Ihrer Geschäftspartner in Anti-Terror- und Sanktionslisten (SanScreen)

Damit Ihr Exportgeschäft einen wesentlichen Beitrag zu einer erfolgreichen Unternehmensführung liefert und nicht zum Risiko wird, müssen Sie die Gewährleistung von gesetzlichen Ausfuhrbeschränkungen und EG-Verordnungen sicherstellen. SanScreen ist Ihre Absicherung, dass Sanktionslisten ohne zusätzlichen manuellen Aufwand geprüft und dass Sie auf verdächtige Adressen aufmerksam gemacht werden. So vermeiden Sie im Vorfeld einen möglichen Gesetzesverstoß.
Integration Dynamics AX und SanScreen
In Zusammenarbeit mit der BEX Components AG bietet die Helmstedt Unternehmensberatung GmbH eine zertifizierte AES-Komponente „HUB SanScreen for AX“, die optimal an Ihr DynamicsAX angebunden ist.
HUB SanScreen for AX
Schnittstelle zu BEX Sanscreen, Tool zur Überprüfung von Adressen anhand der Anti-Terror und Sanktionslisten
HUB+SanScreen+for+Dynamics+AX.pdf
PDF-Dokument [4.3 MB]
Wer ist BEX Components AG
Die BEX Components AG ist spezialisiert auf die Entwicklung von z e r t i f i z i e r t e n Zoll-Anwendungen. Gemeinsam mit der Helmstedt UB wurde eine Integration in DynamicsAX vorgenommen.
Warum Sanktionslisten-Screening?
Das Außenwirtschaftsgesetz(AWG) geht vom Grundsatz der Freiheit des Außenwirtschaftsverkehrs aus. Dennoch enthält das AWG Regeln, um eine erhebliche Störungder auswärtigen Beziehungen der Bundesrepublik Deutschland zu verhüten.
Auf dieser Grundlage enthält die Außenwirtschaftsverordnung(AWV) konkrete Verbote und Genehmigungspflichten. Ein wesentlicher Bestandteil der Exportkontrolle sind die Maßnahmen zur Bekämpfung des Terrorismus. SanScreen for AX ermöglicht die Sicherstellung des weltweiten Handels in Übereinstimmung mit den aktuell gültigen Bestimmungen und Beschränkungen.
Hintergrundinformationen:
Mit der Verordnung(EG)Nr.881/2002 vom 27.05.2002 hat die Europäische Union restriktive Maßnahmen zur Bekämpfung des Terrorismus beschlossen. Gemäß den dort enthaltenen Bestimmungen dürfen bestimmten Personen, Gruppen oder Organisationen, die in den Sanktionslisten aufgeführt sind, weder direkt noch indirekt finanzielle Vermögenswerte oder wirtschaftliche Ressourcen zur Verfügung gestellt werden.Der Begriff wirtschaftliche Ressource umfasst Vermögenswerte jeglicher Art, unabhängig davon, ob sie materiell oder immateriell, beweglich oder unbeweglich sind, bei denen es sich nicht um Gelder handelt, die aber für den Erwerb von Geldern, Waren oder Dienstleistungen verwendet werden können. Daher ist auch die direkte oder indirekte Lieferung von Gütern an die in den Sanktionslisten aufgeführten Personen, Gruppen oder Organisationen unabhängig vom Bestimmungsland untersagt.
Achten Sie auf dieEinhaltung der EG-Verordnungen und ausreichende Prozesssicherheit um persönliche Haftungsansprüche zu vermeiden!
Pflichten für die Unternehmen
Haftung §§130 u. 9 OWiG, §§13 u. 14,2 StGB
=> Unternehmen sind dazu verpflichtet, die Vorschriften der Exportkontrolle einzuhalten. Insbesondere ist zu prüfen, ob die an der Lieferung von Warenbeteiligten Personen auf den Anti-Terror-Listen geführt sind.
=> Die Geschäftsleitung sowie deren vertretungsberechtigte Organe und Personen müssen zumutbare Organisationsmaßnahmen ergreifen, die mit ausreichender Wahrscheinlichkeit sicherstellen,dass keine Außenwirtschaftsverstöße fahrlässig oder vorsätzlich begangen werden.
=> Für die Einhaltung der Exportkontrollvorschriften und die Sanktionslistenprüfung muss ein Mitglied des Vorstands oder der Geschäftsführung persönlich verantwortlich sein.
Anti-Terrorlistenprüfung mit SanScreen
Die Funktionalitäten von SanScreen orientieren sich an den derzeit geltenden Verfahrensweisen und den gesetzlichen Regelungen, die im Rahmen der Exportkontrolle für Unternehmen bindend sind. SanScreen stellt Ihnen die Möglichkeit zur Verfügung, Adressen gegen eine Vielzahl von Sanktionslisten abzugleichen.
Egal, ob Sie Stammdaten im Batchlauf oder Adressenvorgangsbezogen manuell überprüfen. Dank eines automatisierten Update-Services arbeiten Sie stets auf Grundlage der aktuellsten Sanktionslisten.
Die Prüfalgorithmen
Aufbereitung der Daten für eine schnelle Adresssuche: Bei der Aufbereitung der zu durchsuchenden Anti-Terror-Listen werden schon unterschiedliche Schreibweisen, Übersetzungsfehler und phonetische Ähnlichkeiten berücksichtigt. Für die effiziente Suche werden hier schon Zusatzinformationen zu Adressteilen hinterlegt.
Der optimierte Such-Index ermöglicht dadurch der späteren Suche einen schnellen Abgleich auf die vorhandenen Anti-Terroreinträge.
Ihre Vorteile
Neben der Erfüllung der behördlichen Anforderungen ergeben sich noch eine Reihe weiterer Vorteile durch Nutzung von SanScreen for AX:
• In AX integrierte Prüfung der Adressen
• Automatisierte Prüfung innerhalb der Geschäftsprozesse
• Reibungsloser Ablauf Ihrer Geschäfte ohne Risiko
Damit stehen Ihnen alle Werkzeuge für einen reibungslosen und schnellen Verkauf und Einkauf zur Verfügung. Nutzen Sie die Möglichkeiten von AES innerhalb Ihres DynamicsAX. Wünschen Sie weitere Informationen zu diesem Thema, wenden Sie sich bitte an
Wenn Sie Interesse haben, kontaktieren Sie uns bitte: Kontakt

Hier finden Sie uns

Helmstedt Unternehmensberatung GmbH
Keltenring 11
82041 Oberhaching

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 89 61304490+49 89 61304490

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Wir helfen Ihnen, Ihre Geschäftsprozesse zu optimieren

Anrufen

E-Mail